BRUCE SWEDIN ÜBER ELECTROCOMPANIET

Bruce Swedien – Ein Pionier der Tontechnik

Bruce Swedien war einer der bekanntesten und einflussreichsten Toningenieure der Welt. Geboren am 19. April 1934 in Minneapolis, Minnesota, begann er seine professionelle Karriere 1959 in den Tonstudios der Universal Recording Corporation von Bill Putnam in Chicago. Swedien war bekannt für seine außergewöhnliche Arbeit mit vielen Jazz- und Pop-Größen, darunter Count Basie, Duke Ellington, Quincy Jones, Michael Jackson und viele mehr.

Besonders berühmt wurde Swedien als Toningenieur des meistverkauften Albums der Welt, Michael Jacksons „Thriller“. Seine Arbeit an diesem und anderen Alben von Jackson brachte ihm insgesamt fünf Grammy Awards und zwölf Nominierungen ein. Swedien’s unverwechselbarer Stil und sein Streben nach Perfektion machten ihn zu einer Legende in der Musikbranche.

Swedien war nicht nur in den USA, sondern auch in Europa bekannt, insbesondere durch eine Workshop-Tour in den 1990er Jahren und seine Rolle als Famous Monster in einer Werbekampagne für Monster Cable. 2001 wurde er von der Technischen Universität Luleå in Schweden mit einem Ehrendoktortitel in Philosophie ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr über Bruce Swediens beeindruckende Karriere und seine Leidenschaft für herausragende Klangqualität. Im folgenden Video spricht er über seine Erfahrungen mit Electrocompaniet, einem Hersteller hochwertiger Audiokomponenten. Sehen Sie sich das Video an und tauchen Sie ein in die Welt dieses herausragenden Toningenieurs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schauen Sie sich das Portfolio von Electrocompaniet an!